Informationen | Support & Services für KMU | Spenden

Über «s Baselbiet schaffts»

Wir wollen den lokalen KMU durch die Corona-Krise helfen. In dieser ungewöhnlichen Situation gehen wir dafür auch ungewöhnliche Wege. Unter dem Dach von «s Baselbiet schaffts» sollen alle Anstrengungen gebündelt werden, die beitragen den lokalen KMUs durch diese Krise zu helfen. Um dieses Ziel zu erreichen bringen wir Menschen zusammen: Menschen die helfen wollen mit Menschen die Hilfe benötigen. #mitenandfürenand

Unterstütze jetzt die Baselbieter KMU, die von der Coronakrise speziell betroffen sind!

Spänd dim lokale Gschäft: Du spendest dort, wo Du einen persönlichen Bezug hast oder einfach sonst gerne einkaufen gehst.

Ich gib eifach: Du möchtest kein bestimmtes Geschäft, sondern sämtliche von der Coronakrise betroffenen Firmen in Deiner Gemeinde unterstützen und gibst «eifach» einen Betrag in den Topf Deiner Gemeinde.

Ich zeig mini UnterstützigDu zeigst, dass Du Dich gerade jetzt für die Unternehmen im Baselbiet stark machst und erzeugst Aufmerksamkeit mit dem «s Baselbiet schaffts-Logo».

«s Baselbiet schaffts»: Videos und Bilder inklusive Anleitung zum Teilen Herunterladen

Die folgenden Download-Pakete enthalten Videos und weiteres Material, um in den sozialen Medien auf «s Baselbiet schaffts» aufmerksam zu machen. Ausserdem finden Sie bei jedem Download auch praktische Hinweise, die Ihnen bei der Veröffentlichung helfen.

Zu den Bildern und Videos

Aktuell: Soforthilfe des Kantons BL ist beantragbar

Am 24. März hat der Regierungsrat des Kanton Basel-Landschaft ein Massnahmenpaket in der Höhe von 100 Millionen Franken zur Unterstützung der Baselbieter Unternehmen in der Corona-Krise verabschiedet. Der Landrat hat dieses Paket am 2.4.2020 bestätigt.

Eine der Massnahmen ist die sogenannte Soforthilfe von mindestens 7’500 Franken und maximal 10’000 Franken pro Unternehmen. Unternehmen in Kurzarbeit und Selbstständigerwerbende, die von der Krise betroffen sind, erhalten rasch und unbürokratisch eine nicht rückzahlbare Soforthilfe. Das Formular, mit dem diese Soforthilfe beantragt werden kann, ist ab sofort online. Link Formular

WICHTIG:  Wenn ein eingereichtes Kurzarbeitsgesuch durch das KIGA noch nicht bearbeitet worden ist (Eingang einer Gesuchsnummer), kann das Soforthilfe-Formular nicht ausgefüllt bzw. abgesendet werden. Die Gelder für Sofortmassnahmen sind vom Kanton allerdings für alle Berechtigten «garantiert».

«Schafferinnen» und «Schaffer» gesucht!

„S Baselbiet schaffts“ wird in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten im ganzen Kanton Aktionen lancieren um die KMU-Wirtschaft zu unterstützen. Deshalb suchen wir weitere ehrenamtliche Schafferinnen und Schaffer, die unser Team ergänzen und aushelfen, wo es nötig ist.

Interessiert? Dann besuche unsere Seite «mitschaffe» und melde Dich bei uns!

Laufende KMU-relevante News rund um Covid-19

Halten Sie sich informiert über laufende wirtschaftsbezogene Entwicklungen und Politisches auf unserem Newsportal.

Information zur Finanzhilfe
Alles Wichtige zu den COVID-19-Finanzhilfen von Bund und Kanton.
Finanzberatung für KMU
Kostenlose Erstberatung für KMU durch unsere Experten.
Mitschaffä
«Schafferinnen» und «Schaffer» für «s Baselbiet schafft» gesucht
Unterstützung
Unterstütze alle lokalen KMU in Deiner Gemeinde mit einer Spende oder dem Kauf eines Spezialgutscheins.

Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt.

Bei kurzen Fragen zum Ablauf unterstützen wir Sie gerne per Telefon. Die Chat-Funktion dient allgemeinen Fragen während Bürozeiten. Für eine umfassende (Finanz-)Beratung füllen Sie bitte das Formular aus - vielen Dank.